Oberflächennahe Geothermie

Ausgewählte Referenzprojekte

2013

Fachtechnische Begleitung von Erdwärmesondenbohrungen im Raum Wiesbaden aufgrund einer nicht auszuschließenden Artesergefahr und zur Überprüfung der behördlichen Auflagen.

Auftraggeber: Bohrunternehmen

2013

Durchführung eines Thermal-Response-Tests und Dimensionierung eines Erdwärmesondenfeldes zum Heizen und Kühlen für den Neubau eine Produktionshalle.

Auftraggeber: Bauherrengemeinschaft

2013

Durchführung eines Thermal-Response-Tests und Dimensionierung eines Erdwärmesondenfeldes zum Heizen und Kühlen für den Neubau eines Verkaufs- und Bürogebäudes.

Auftraggeber: 110 Erdwärmesonden mit jeweils 99 m Tiefe

Bekleidungshersteller
2013

Durchführung von 3 Thermal-Response-Tests und Aufnahme von Temperatur-Tiefenprofilen an 3 Erdwärmesonden 100, 150 und 200 m Tiefe für die Umnutzung eines Möbelhofes

Auftraggeber: Bohrunternehmen als Auftraggeber

2012

Fachtechnische Begleitung von 8 Erdwärmesondenbohrungen in wasserrechtlich kritischem Gebiet in Frankfurt/Main. Einsatz von Spezialverpressmaterial und spezieller Verpresstechnik.

Auftraggeber: Privater Bauherr

2012

Durchführung eines Thermal-Response-Tests und Dimensionierung eines Erdwärmesondenfeldes zum Heizen und Kühlen für den Neubau eines Bürogebäudes

Auftraggeber: Architekt als Generalplaner im Auftrag eines weltweit agierenden Elektronikunternehmens

150 MWh Heizen und 115 MWh Kühlen mit 42 Erdwärmesonden
2012

Durchführung eines Thermal-Response-Tests und Dimensionierung eines Erdwärmesondenfeldes für einen Neubau auf einem Klinikumgelände

Auftraggeber: Städtisches Klinikum

2011

Neubau eines Mehrfamilienhauses in Rossdorf

Auftraggeber: Versicherung

Dimensionierung einer Erdwärmesondenanlage
2011

Neubau eines Autohauses in Hofheim am Ts. (Wärmebedarf 60 KW)

Auftraggeber: Privater Bauherr

Machbarkeitsstudie zur Nutzung geothermischer Energie zum Heizen und Kühlen
2011

Neubau einer Villa in Frankfurt/Main (Wärmebedarf 30 KW)

Auftraggeber: Bauunternehmen als Generalunternehmer

Überprüfung und Bewertung einer bestehenden EWS-Anlage, Durchführung eines Thermal-Response-Tests, Neudimensionierung der EWS-Analge
2011

Neubau eines Büro- und Wohngebäudes in Darmstadt (Wärmebedarf 150 KW, Kühlbedarf 150 KW)

Auftraggeber: Wohnungsbaugesellschaft, Darmstadt

Durchführung eines Thermal-Response-Tests, Dimensionierung des Erdwärmesondenfeldes, fachgutachterliche Begleitung
2011

Neubau eines Bürogebäudes in Bensheim (Wärmebedarf 150 KW, Kühlbedarf 150 KW)

Auftraggeber: Architekturbüro als Generalunternehmer

Machbarkeitsstudie zur Nutzung geothermischer Energie zum Heizen und Kühlen (Dublettenanlage vs. Erdwärmesondenfeld)
2010

Gewerbepark mit Geschäften und Büros in Aschaffenburg

Auftraggeber: Bauunternehmen als Generalunternehmer

Durchführung eines Thermal-Response-Tests (TRT), Dimensionierung des Erdwärmesondenfeldes (33 EWS) bzw. Ermittlung der nachhaltig erzielbaren Entzugsleistung für Heizen und Kühlen
2010

Konferenz- und Bürogebäude mit Hörsaal einer Forschungsgesellschaft in Südhessen (Wärmebedarf 120 KW, Kühlbedarf 160 KW)

Auftraggeber: Bauunternehmen als Generalunternehmer

Fachtechnische Begleitung der Bohrarbeiten (20 EWS)
2010

Konferenz- und Bürogebäude mit Hörsaal einer Forschungsgesellschaft in Südhessen (Wärmebedarf 120 KW, Kühlbedarf 160 KW)

Auftraggeber: Bauunternehmen als Generalunternehmer

Durchführung eines Thermal-Response-Tests (TRT), Dimensionierung des Erdwärmesondenfeldes (20 EWS)
2009

Wohnbebauung in Pforzheim (Jahreswärmebedarf 220 MWh)

Auftraggeber: Aktiengesellschaft als Generalunternehmer

Durchführung eines Thermal-Response-Tests (TRT), Dimensionierung des Erdwärmesondenfeldes und Simulierung der Kältefahne (18 EWS)
2009

Neubau eines Verwaltungs- und Produktionsgebäudes eines Maschinenherstellers in Bietigheim-Bissingen

Auftraggeber: Bohrunternehmen, Vaihingen Enz

Durchführung eines Thermal-Response-Tests (TRT) und Aufnahme von Temperatur-Tiefen-Profilen
2008

Neubau eines Erweiterungsbaus eines Seniorenzentrums in Taunusstein (Jahreswärmebedarf 126 MWh, Jahreskühlbedarf 52 MWh)

Auftraggeber: Bohrunternehmen, Idstein

Durchführung eines Thermal-Response-Tests (TRT) und Dimensionierung des Erdwärmesondenfeldes (16 EWS)
2008

Neubau eines Verwaltungsgebäudes für einen medizinisch-technischen Dienst in Alzey (Wärmebedarf 63 kW)

Auftraggeber: Bohrunternehmen, Bad Kreuznach

Durchführung eines Thermal-Response-Tests (TRT) und Dimensionierung des Erdwärmesondenfeldes (12 EWS)
2008

Neubau einer Medienschiffes (zentrales öffentliches Gebäude) (Wärmebedarf 60 kW, Kühlbedarf 35 kW)

Auftraggeber: Stadtverwaltung, Weiterstadt

Machbarkeitsstudie und Vordimensionierung des Erdwärmesondenfeldes (16 EWS)
2008

Neubau eines Autohofes mit Spielhalle in Giessen-Lützellinden (Jahreswärmebedarf 324 MWh, Jahreskühlbedarf 196 MWh)

Auftraggeber: Bohrunternehmen, Idstein

Durchführung eines Thermal-Response-Tests (TRT) und Dimensionierung des Erdwärmesondenfeldes (39 EWS)
2008

Neubau eines Allwetterbades in Idstein (Jahreswärmebedarf 495 MWh, Jahreskühlbedarf 168 MWh)

Auftraggeber: Bohrunternehmen, Idstein

Durchführung eines Thermal-Response-Tests (TRT) und Dimensionierung des Erdwärmesondenfeldes (70 EWS)
2008

Neubau eines Versandlagers (Lagerhalle mit Büroflächen) in Kandel (Jahreswärmebedarf 387 MWh, Jahreskühlbedarf 202 MWh)

Auftraggeber: Planungsbüro, Karlsruhe

Durchführung eines Thermal-Response-Tests (TRT) und Dimensionierung des Erdwärmesondenfeldes (44 EWS)
2007

Neubau eines Gemeindezentrums mit Café (Wärmebedarf für Grundlastdeckung 48 kW)

Auftraggeber: Kirchengemeinde, Bickenbach

Ausbreitungsberechnung / Simulation der Kältefahne mittels SHEMAT (8 EWS)
2007

Neubau eines Seniorenwohnheims mit Erdwärmenutzungsanlage in Heidelberg

Auftraggeber: Gemeinnützige Bauverwaltungs- und betreuungsgesellschaft, Karlsruhe

Ermittlung der geothermischen Parameter an zwei Probeerdwärmesonden mittels Thermal-Response-Tests (TRT)
2006

Neubau eines Büro- und Geschäftshauses mit Erdwärmegewinnungsanlage in Heidelberg (Wärmebedarf 115 kW/Kühlbedarf 99 kW)

Auftraggeber: Deutscher Automobilclub

Ermittlung der geothermischen Parameter an einer Probeerdwärmesonde mittels Thermal-Response-Test (TRT) und Dimensionierung des Erdwärmesondenfeldes (40 EWS)
2006

Gebäudetotalsanierung und Umnutzung zu Wohnzwecken eines ehemaligen Geschäftshauses in Frankfurt/Main-Innenstadt (Wärmebedarf für Grundlastdeckung 39 kW)

Auftraggeber: Wohnungsbau- und Entwicklungsgesellschaft, Frankfurt/Main

Ermittlung der geothermischen Parameter an einer Probeerdwärmesonde mittels Thermal-Response-Test (TRT) und Dimensionierung des Erdwärmesondenfeldes (9 EWS)
2006

Neubau eines Gemeindezentrums mit Café (Wärmebedarf für Grundlastdeckung 54 kW)

Auftraggeber: Kirchengemeinde, Bickenbach

Vordimensionierung der erdberührten Anlagenteile (8 EWS)
2005-2013

ca. 120 Dimensionierungen von Erdwärmesondenanlagen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Hessen und angrenzenden Bundesländern

Auftraggeber: Allgemein

06150 - 18 98 20